HLFE! Ich hab ein Virenproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HLFE! Ich hab ein Virenproblem

      Heute hat sich ein Programm automatisch bei mir installiert.
      Das Programm nennt sich "Antimalware Doctor" und "überprüft" mein System und schickt mir ununterbrochen Fehlermeldungen.

      Mein Antivir hat sofort darauf reagiert und spammt mich noch zusätzlich mit Fehlermeldungen von diesem Pogramm zu. Hab zwar versucht das Pogramm zu deinstallieren und hab es auch mehrmals versucht so zu löschen, aber ich kriegs nicht weg.

      Bis jetzt ist es nur nervig. Aber ich hab keine Ahnung was das noch für Auswirkungen haben kann bzw. wird.

      Kann mir vielleicht irgendjemand bei diesem Problem, trotz dürftiger Infos helfen? Ich hab keine Ahnung was ich damit anfangen soll...Bin echt am verzweifeln
      Die Liebe stirbt nie einen natürlichen Tod. Sie stirbt, weil wir das Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten, sie stirbt an Blindheit und Missverständnissen und Verrat. Sie stirbt an Krankheit und Wunden, sie stirbt an Müdigkeit. Sie siecht dahin, sie wird gebrechlich, aber sie stirbt nie einen natürlichen Tod. Jeder Liebende könnte des Mordes an seiner eigenen Liebe bezichtigt werden. (Anais Nin)
    • Wichtigste Daten sichern, PC platt machen und das Betriebssystem neu installieren, dann bist Du den Virus samt Fehlermeldungen los.
      Better to reign in Hell, than serve in Heaven.

      "Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Philosophie ist, wenn man trotzdem denkt. Religion ist, wenn man trotzdem stirbt." (Jürgen Becker)
    • Mmmh...ich hatte gehofft, ich könnte da drum rum kommen, aber naja. Wird wohl das beste sein fürchte ich. Danke für die schnelle Antwort :)
      Die Liebe stirbt nie einen natürlichen Tod. Sie stirbt, weil wir das Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten, sie stirbt an Blindheit und Missverständnissen und Verrat. Sie stirbt an Krankheit und Wunden, sie stirbt an Müdigkeit. Sie siecht dahin, sie wird gebrechlich, aber sie stirbt nie einen natürlichen Tod. Jeder Liebende könnte des Mordes an seiner eigenen Liebe bezichtigt werden. (Anais Nin)