Schriftstellerei?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schriftstellerei?

      Hand aufs Herz.

      Wer von euch wollte eigentlich immer schon mal Schriftsteller sein, hat es versucht oder ist es sogar schon erfolgreich?

      Ich persönlich pimmel seit einigen Jahren daran herum, aber ich bin guter Dinge, dass ich bald in eine Ebene vorstoße, wo ich wirklich auch etwas veröffentlichen kann.

      Wie schaut's bei euch aus?
      +++ Rege Satanas! +++
      +++ Ave Satanas! +++
      +++ Heil Satan! +++
    • Ich schreib aktuell ziemlich viel. Hauptsächlich Quellcode. ;)

      Gedichte habe ich lange nicht mehr verfasst. Meine letzten vermutlich hier im 9-Wörter-Thread.

      Aber ein Freund von mir hat ein Buch geschrieben und veröffentlicht. Ich habe dazu das Cover beigetragen. Bestimmt habe ich das hier mal erwähnt, denn es müsste lange genug her sein. Leider ist es ziemlich gefloppt. Das lag an mehreren Sachen:
      1. Sein Schreibstil war nicht ganz ausgereift. Zumindest empfand ich ihn als relativ flach, es wiederholten sich einige Formulierungen sehr häufig. Perfekte Überleitung:
      2. Die Lektorin des Verlages hat ihren Job quasi nicht getan. Nächste Überleitung:
      3. Der Verlag hat seinen Job generell nicht gemacht, es fand absolut kein Marketing von Seiten des Verlages statt.

      Letztendlich hat mein Freund viel investiert und nichts dafür bekommen außer der Tatsache, sagen zu können, dass er ein bucBuch veröffentlicht hat.
    • Hm ... in letzter Zeit hatte ich keine Zeit viel zu schreiben. Ich habe nur immet ein paar Ideen auf dem Smartphone.
      Und Charaktergeschichten für die Mittelaltermärkte, wobei die hinfällig sind, da das Ganze zerbrochen ist. Eines fernen Tages wird auch die Geschichte des Jarl Ragnar Goldbart, dem Sachsen-Krieger, kommen. Halb historisch, halb autobiographisch. Ideen habe ich schon viele.
      mors est quies viatoris
      finis est omnis laboris
      mors est quies
    • Ich bin dabei, wie du ja weißt, Mr. Syn. :D
      Der Erstentwurf des Projektes ist fertig, jetzt werden noch eine Sachen ergänzt die mir beim ersten durchlesen nicht gepasst haben und dann lass ichs erstmal liegen und reifen...und dann geht die überarbeitung los.
      In ein paar Jahren kann ich dann vielleicht veröffentlichen :P
      Ich brauche keine Signatur.
    • Mein größtes Problem beim Schreiben ist meine andauernde Unzufriedenheit und immer wieder neue Ideen.

      Aber ich bin guter Dinge, dass das bald was vorzeigbares heraus kommt. Mit bald meine ich aber nicht morgen oder ein halbes Jahr, sondern eher 1 bis 1 1/2 Jahren. :D
      +++ Rege Satanas! +++
      +++ Ave Satanas! +++
      +++ Heil Satan! +++